Verein | Fleischer kommt aus dem NLZ Jena

Das Trainerteam des JFC Geras wächst weiter und kann sich über einen jungen, aber mittlerweile erfahrenen Mann freuen.

Robin Fleischer verstärkt den JFC Gera ab der neuen Saison im B-Junioren Bereich. Der 23-jährige B-Lizenz Inhaber kann bereits auf 5 Jahre beim FC Carl-Zeiss Jena zurückblicken. Dort betreute er sowohl die U15 in der Regionalliga als auch die U14 in der Verbandsliga.

Die Zusage des angehenden Lehrers bestärkt uns in unserem Vorhaben jungen & gut ausgebildeten Trainern aus der Region das Vertrauen zu schenken. Robin kickt zudem noch selbst aktiv bei den Eurotrink Kickers Gera & konnte einen weiteren Trainer für den JFC Gera begeistern. Wer das ist, erfahrt ihr in den kommenden Tagen.

Wir freuen uns riesig über den Zuwachs & drücken dir für deinen neuen Abschnitt die Daumen.


Steckbrief:

📌 Robin Fleischer
📌 02.07.1997 (23)

📌 Stationen
➡️ 15/16 Eurotrink Kickers
➡️ 16/17 Eurotrink Kickers
➡️ 17/18 Silbitz (LK)
➡️ seit 18/19 Eurotrink Kickers

📌 Trainer Stationen
➡️ 16/17 FC CZ Jena (U12 - VL)
➡️ 16/17 SG Eintracht Eisenberg/Königshofen (U17 - VL)
➡️ 17/18 FC CZ Jena (U14 - VL)
➡️ 18/19 FC CZ Jena (U14 - VL)
➡️ 19/20 FC CZ Jena (U15 - RL)
➡️ 20/21 FC CZ Jena (U15 - RL)







Seite bearbeiten
Organisierter Sportbetrieb von Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres in Gruppen von bis zu fünf Kindern unter freiem Himmel erlaubt.

 (Stand 01.05.2021)

Vereinsspielplan

Spielgemeinschaft Männer (SG TSV Westvororte JFC Gera)

Auszeichnungen

Ein Stern des Sports (Imagefilm)
Tag der Kinderrechte (Imagefilm)

Vertrauen/Kinderschutz