U19 erfolgreich im Spitzenspiel

Am Sonntag gastierten die U19-Junioren beim Tabellendritten, dem ZFC Meuselwitz.


Durch einen Doppelschlag in der 27. und 29. Minute ging die Zimmermann- und Schäfer-Elf 0:2 in Führung. Robin Paulick per Elfmeter und Marko Meakics erzielten die Treffer.


Nach einigen versiebten Torchancen, kamen die Meuselwitz in der 55. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer. In Folge dessen verpassten die U19-Junioren die Entscheidung, wodurch sie bis zum Schluss zittern mussten. Es blieb beim 1:2 Auswärtssieg. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag treffen sie im vorletzten Punktspiel des Jahres auf Einheit Rudolstadt.

"Unterstütz die Jugend deiner Stadt"

Seite bearbeiten