U17 | Ein würdiger Rahmen!

250 Zuschauer trotzten den tropischen Temperaturen und boten unseren U17-Junioren eine klasse Kulisse für das Aufstiegsrelegations-Rückspiel! So macht Nachwuchsfußball Spaß! Umso tragischer, dass die Pradella-Schützlinge die Hinspiel-Niederlage nicht egalisieren konnten.



Mit einer schwierigen Ausgangslage gingen die U17-Junioren ins Rückspiel der Aufstiegsrelegation.

In der 1. Halbzeit sahen die 250 Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten, jedoch ohne Tore. Kurz nach der Halbzeit erzielte Luca Draht per Foulelfmeter das wichtige 1:0. Hoffnung keimte auf und das Spiel verlagerte sich zunehmend in die Neubrandenburger Hälfte. Die Pradella-Schützlinge bissen sich die Zähne an der Gäste Abwehr aus und arbeiteten in Folge oft mit langen Bällen. Leider ohne Erfolg. In den letzten Minuten verschätzte sich Torhüter Jonas Tämmler, wodurch Neubrandenburg das 1:1 erzielte.


Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern bedanken! Danke für euren Einsatz als Ordner, Grillmeister, Ticket- und Essensverkäufer, Organisator oder Stadionsprecher. Nur zusammen konnten wir dieses Highlight auf die Beine stellen.

Die U17-Junioren haben eine starke Saison gespielt und können auf historische Erfolge zurückblicken. Thüringer Landesmeister, Thüringer Hallenmeisterschaft, NOFV Meisterschaft und Teilnahme an der Deutschen Hallenmeisterschaft. Leider scheiterten sie in der Aufstiegsrelegation für die Regionalliga. Wir sind stolz auf die Mannschaft und Trainer. Ihr seid ein Aushängeschild für unseren Verein! Zudem wünschen wir euch kommende Saison viel Erfolg bei den A-Junioren!

"Unterstütz die Jugend deiner Stadt"






Seite bearbeiten



Aufstiegsrelegation
Regionalliga (U17)

23.06.
Neubrandenburg
vs.
JFC Gera

3:0
30.06.JFC Gera
vs
Neubrandenburg

1:1