U13 | 4. Platz in der Meisterrunde

von R. Panck

Die erstmalige Meisterrunde in Ilmenau trugen die jeweils Erstplatzierten der Verbands- und Talenteliga aus.


Wir wollten ohne Druck in den letzten gemeinsamen Spielen antreten und vielleicht für eine Überraschung sorgen. Um es vorwegzunehmen, der am Ende erreichte 4. Platz war letztlich schon das Optimale. In keinem Spiel konnten wir unsere Spielerklasse ausspielen, wenngleich die späteren 3 Erstplatzierten „auch nur mit Wasser gekocht haben"- es war also mehr drin.

Gestartet sind wir gegen unseren „Lieblingsgegner" FSV Schleiz nach gutem Start mit 0-1. Gegen Schott konnten wir uns deutlich mit 3-0 durchsetzen, ehe es zum Showdown gegen Ilmenau in der Staffel B kam. Am Ende trotz Chancenüberlegenheit nur 1-1.


Ausgeschieden? Nein, Schott leistete Schützenhilfe und schlug die starken Schleizer, die uns nun den Vortritt ins Halbfinale lassen mussten. Dort warteten die Rot-Weißen. Wir wollten alles besonders gut machen und verkrampften 0-2. Im Spiel um Platz 3 trafen wir erneut auf Ilmenau. Wahrscheinlich hatten wir schon alle Körner verschossen, am Ende 0-2.

Das Finale gewannen letztlich die Erfurter im Neunmeterschiessen gegen den FCC. Allen 3 Erstplatzierten und den Platzierten gilt unser Respekt und Anerkennung.Alles Gute beim Start ins Großfeld.

Für einen Großteil unseres Teams beginnt im August der Neustart auf dem Großfeld. Trotz alledem - es war eine tolle Talenteliga Saison in der wir verdient Platz 2 belegt haben und beide NWLZ im direkten Vergleich jeweils einmal schlagen konnten.

"Unterstütz die Jugend deiner Stadt"




Seite bearbeiten



Aufstiegsrelegation
Regionalliga (U17)

23.06.
Neubrandenburg
vs.
JFC Gera

3:0
30.06.JFC Gera
vs
Neubrandenburg

1:1