U17-Junioren machen Staffelsieg perfekt

- Erfolgreich gegen SV Jena-Zwätzen –

von A. Pradella

Auf einem schwer zu bespielenden Rasen begegnete die U17 in Jena Zwätzen einem engagierten Gegner. Der Gastgeber hatte in Ballnähe immer wieder Überzahl schaffen können, sodass unsere Angriffsbemühungen größtenteils unterbunden wurden. Jedoch zahlte sich die Geduld aus. Ein Pass in die Tiefe auf Franz Hoffmann hebelte die Abwehr aus. Er eilte mit Ball allein Richtung Tor und legte auf den frei mitlaufenden Marko Meakics quer, welcher mühelos den Ball über die Linie drückte. Jena-Zwätzen konnte jedoch in der 22. Minute ausgleichen. Bis zur Halbzeit war der JFC zwar spielbestimmend, allerdings mangelte es an Großchancen. Dies änderte sich aber zur zweiten Halbzeit. Druckvoller und zielstrebiger trat die Mannschaft auf und erspielte sich regelmäßig gute Tormöglichkeiten. In der 67. Minute erlöste Florian Graupner mit dem Führungstreffer das Team. Jena-Zwätzen hatte nun wenig dagegen zu setzen, sodass Marko Meakics und Len Dräger das Endergebnis auf 4:1 hoch schraubten.


Da der Zweitplatzierte SG SC Weimar 03 gegen den Gast SV Schott Jena strauchelte, ist die U17 bei noch zwei ausstehenden Spielen uneinholbar und damit Staffelsieger. Hervorzuheben ist der Sieg gegen Zeiss mit 4:1 und die Konstanz des Teams. So holte es sich in 9 Rückrundenspielen die maximale Ausbeute. Stark!

Anfang Juni wird die U17 daheim gegen RWE II antreten, welcher souverän die Verbandsliga II ohne Punktverlust anführt. Voraussichtlich am 15. Juni wird das Rückspiel in Erfurt stattfinden. Es wird ein heißer Tanz.

„Unterstütz die Jugend deiner Stadt"





Seite bearbeiten



Vorschau Punktspiele
im August

03.08.Westvororte/JFCvs
Heiligenstadt1:2
18.08.
Teistungen
vsWestvororte/JFC
1:0
24.08.
Eichsfeld Süd
vsU13-Jun
24.08.U17-JunvsSchleiz
24.08.U12-JunvsNeustadt
24.08.Westvororte/JFCvsWismut Gera

25.08.SCHOTT Jena
vsU19-Jun