U13 | Spieler unterstützen Männermannschaft

Am Samstag traf der Spitzenreiter der Landesklasse, SG TSV Gera-Westvororte/ JFC Gera, auf den SV Jena-Zwätzen. Unter den knapp 100 Zuschauern waren die U13-Junioren des JFC's.


Nach dem unglücklichen Unentschieden gegen Schlotheim fuhren die U13-Junioren in die Saarbach-Arena. Dort warteten frisch gebratene Roster und Steaks auf die hungrigen Spieler. Einen großen Dank an den fleißigen Kneiper! Nach dem gemeinsamen Essen versammelten sich die Spieler der Männermannschaft im Besprechungsraum. Auf den hinteren Plätzen verfolgte die U13 diszipliniert und aufmerksam die Ansprache von Trainer Marcus Dörfer. Im Anschluss begutachteten die Jungs noch die Erwärmung, ehe 15:00 Uhr der Anpfiff ertönte.


Anscheinend brachten unsere U13-Junioren Glück, denn die Männer konnten das Spiel mit 4:0 gewinnen. Der ehemalige JFC Spieler Philipp Rehnelt erzielte dabei einen Doppelpack!


Es war für die Jungs sicherlich eine interessante Erfahrung! Ein großer Dank richtet sich an den sportlichen Leiter Philipp Schlebe und den Trainer Marcus Dörfer, die diese Einblicke möglich gemacht haben!


Bis zum nächsten Mal!


"Unterstütz die Jugend deiner Stadt"



Seite bearbeiten



Aufstiegsrelegation
Regionalliga (U17)

23.06.
Neubrandenburg
vs.
JFC Gera

3:0
30.06.JFC Gera
vs
Neubrandenburg

1:1