U17 | B-Junioren vom JFC Gera mit Meisterstück

Futsal: Es war der krönende Abschluss der Futsal-Landesmeisterschaft. Nun geht es zur NOFV-Endrunde nach Pirna.

Für den krönenden Abschluss des Futsal-Wochenendes in der Panndorfhalle, in der der Thüringer Fußballverband vier Landesmeistertitel vergab, sorgten die B-Junioren des JFC Gera , die sich den Siegerpokal sicherten. Mit fünf Siegen und Idealpunktzahl 15 behauptete sich die Mannschaft von Alexander Pradella in der Endabrechnung vor dem JFV Süd Eichsfeld und dem FC Rot-Weiß Erfurt .



Die schärfsten Konkurrenten bezwangen die Geraer gleich zu Beginn. Gegen Erfurt gewann man souverän mit 3:0, ehe man Eichsfeld Süd etwas glücklich mit 2:1 das Nachsehen gab. Auch gegen Wacker Gotha (2:0) und Chemie Kahla (1:0) gaben sich die Geraer keine Blöße. Mit dem 2:0 gegen Heiligenstadt machte man den Titel perfekt. Franz Hoffmann mit einem Knaller ins rechte Dreiangel und Marko Meakics mit einem direkt verwandelten Freistoß sorgten für die beiden Treffer.

„Knackpunkt im Turnier war unser Sieg gegen Eichsfeld Süd. Zwei Tore in Unterzahl erzielt man nicht alle Tage. Das war sehr emotional und hat uns noch mehr gepusht", so Trainer Alexander Pradella .


Ein Sonderlob erhielten Torwart Jonas Tämmler, der im gesamten Turnier nur einen Gegentreffer kassierte, sowie Franz Hoffmann und Florian Graupner, die mit ihrem schnellen Umschaltspiel viele Angriffe ermöglichten.

Ihren Teil zum Titelgewinn trugen Jonas Tämmler, Lennart Olbrich , Daniel Zschille (1 Tor), Len Dräger , Marko Meakics (1), Franz Hoffmann (5), Luca Draht (1), Markus Klotz (1), Kevin Löffler und Florian Graupner bei.

Den Meistertitel holen sich B-Junioren des JFC Gera bei der Futsal-Landesmeisterschaft.

Jens Lohse / OTZ / 04.02.19



Seite bearbeiten



Punktspiele
vom 23.04.-01.05.

27.04.
U9 + U8-Jun
vs.
Kreisturnier

27.04.Eisenberg
vs.U17-Jun

27.04.Westvororte
vs
Lobenstein

28.04.Meuselwitz
vsU19-Jun

01.05..U11-Jun
vs
Zeulenroda

01.05.U14-Jun
vsGreiz