U13 | JFC besiegt Nachwuchsleistungszentrum

JFC Gera - FC Carl Zeiss Jena 3:1 | Talenteliga, 11. Spieltag | 01.12.2018

von Ralf Panck

Am letzten Hinrunden-Spieltag der Talenteliga Thüringen empfingen wir das NLZ aus Jena. Der FC Carl Zeiss Jena überraschte uns ein wenig, indem man uns den Ballbesitz überließ und selbst aus einer Konterstellung heraus agierte. Einen dieser Konter schlossen sie blitzsauber ab. Halbzeit 0:1.



In der Halbzeitpause hatten die Trainer wenig Grund zur Kritik, einzig die Hinweise, auf die schnellen Konter zu achten und noch zielstrebiger vor dem Tor zu sein. Bis 5 Minuten nach Wiederbeginn suchten wir noch nach Lösungen. Diese fand Paul mit einem kernigen Schuss aus dem Zentrum, welchen Kevin unhaltbar abfälschte.

Danach ging es auf und ab, wir weiter dominant, der FCC mit gefährlichen Abschlüssen. Die letzten 5 Minuten erzwangen wir durch Paul und Julian den verdienten Sieg, hätten aber am Ende mit einem Unentschieden zufrieden sein können. Mit dieser Halbserienbilanz sind wir unserem gesteckten Ziel wieder ein Stück näher gekommen und freuen uns auf die Spielweise auf verkürzten Großfeld in der Rückrunde. Jetzt folgt aber erstmal die Zeit unter dem Hallendach.



Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft um das Trainergespann Panzner-, Panck- und Kokott zu dieser ansprechenden Hinrunde!


Des Weiteren einen großen Dank auch an die zahlreichen Zuschauer und Eltern vom Wochenende.

Trikotsponsor: Weidener Immobilien

"Unterstütz die Jugend deiner Stadt"



Seite bearbeiten



Ergebnisse Punktspiele
vom 26.11. - 02.12.2018

01.12
Wismut
vs.U17-Junioren
1:5
01.12
U13-Junioren
vs.FC CZ Jena
3:1
02.12
SG Schmölln
vs. U15-Junioren
0:4
02.12.
U19-Junioren
vs.Jena-Zwätzen
3:0