"Motion is life" – Bauerfeind wird neuer Sponsor beim JFC Gera e.V.

Vergangene Woche herrschte nicht nur großes sportliches Treiben in Heinrichsgrün. Unser Vorstandsvorsitzender, Steffen Hadlich, konnte am frühen Donnerstagnachmittag auf dem Kunstrasenplatz in Heinrichsgrün Frank Bergemann (Leiter Supply Chain) und Daniel Wagner (Teamleiter Recruiting) von der Bauerfeind AG  (🌐 bauerfeind.de)  begrüßen.


Die Firma Bauerfeind ist nicht nur deutscher Marktführer im Bereich medizinischer Hilfsmittel, sondern wird auch NEUER Sponsor unseres Nachwuchsvereins. Ziel der Kooperation zwischen den Partnern ist die gemeinsame Stärkung der Region Ostthüringen/Gera in den kommenden Jahren.

"Der Jugendfußballclub Gera e.V. hat seit seiner Gründung 2012 eine sehr positive Entwicklung genommen. Tag für Tag wird hier mit sehr viel ehrenamtlichen Engagement Kindern und Jugendlichen nicht nur das Fußballspielen beigebracht. Mit viel Herz werden die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert, Respekt und Toleranz wird vermittelt. Genau dieses Konzept passt zu uns!", so Frank Bergemann im Rahmen der Vertragsunterzeichnung. "Gemeinsam ein lebenswertes Gera zu schaffen, das verbindet uns". Seit 2019 ist Bauerfeind mit einer Betriebsstätte im Stadtteil Lusan (Gewerbepark Keplerstraße) vertreten. Das Unternehmen mit Sitz in Zeulenroda stellt dort auf 4.800 Quadratmetern Orthesen für den Ellenbogen, die Hand, den Rücken sowie das Knie und Sprunggelenk sowie medizinische Kompressionsstrümpfe her. Aktuell sind dort knapp 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Für die Firma Bauerfeind gehört Sportengagement auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene einfach dazu. Vor allem in der Region gilt es im Bereich der Kinder- und Jugendförderung die Vereinskultur und -entwicklung zu stärken, denn diese sind die Zukunft der Stadt.



Neben einer finanziellen Unterstützung an den Verein ist auch angedacht, den Jugendlichen im Rahmen ihrer Entwicklung konkrete Ausbildungsangebote im Bereich einer gewerblichen oder kaufmännischen Ausbildung bzw. eines Dualen Studienganges anzubieten. Im September 2021 wird dazu ein erster Besuch der U16-Junioren beim neu gewonnen Sponsor stattfinden, denn das Portfolio Bauerfeinds ist weit größer als nur medizinische Produkte. Aktuell wird das Segment Bauerfeind Sports weiter ausgebaut. Dirk Nowitzki ist z.B. Markenbotschafter für das Unternehmen, welches auch bei den Olympischen Spielen in Tokyo vertreten ist, damit unsere Athleten ihre größten sportlichen Erfolge erzielen können.


Wir danken dem Unternehmen Bauerfeind sehr für die Unterstützung in den kommenden Jahren, um auch unsere sportlichen Ziele weiter vorantreiben zu können und freuen uns auf eine gemeinsame und spannende Zusammenarbeit. Herzlichen Dank!


#unterstützdiejugenddeinerstadt #bauerfeind #jfcgera


P.S. Die Firma Bauerfeind bietet unseren Jugendlichen in diesem Sommer auch Ferienjobs an. Interesse? Nähere Informationen findet ihr dazu am "Schwarzen Brett" auf dem Kunstrasenplatz.





Seite bearbeiten
Wir bleiben am Ball!
Training findet für die meisten Mannschaften auch während der Sommerferien statt…

(Stand: 21.07.)

00:00
–– Freundschaftsspiele ––
Mi, 28.07.
BW N'pöllnitz0:3SG Männer
Sa, 31.07.
Jena-Zwätzen4:3SG Männer
So, 01.08.
U171:2Meuselwitz
Mi, 04.08.
SG Männer:Rüdersdorf
U19:Hermsdorf
Sa, 07.08.
CZ Jena II:U17
U19:Merseburg


–– Pokalspiele ––
Sa, 07.08.
SG Männer:Schott Jena


Vereinsspielplan

FSJ im Sport



Spielgemeinschaft Männer (SG TSV Westvororte JFC Gera)

Auszeichnungen

Ein Stern des Sports (Imagefilm)
Tag der Kinderrechte (Imagefilm)

Vertrauen/Kinderschutz